Faltenbehandlung Hyaluron

Faltenbehandlung Düsseldorf | Faltenbehandlung Bochum - Dr. Karl Schuhmann

Faltenbehandlung Düsseldorf | Faltenbehandlung Bochum | Faltenbehandlung Hyaluron | Dr. Karl Schuhmann

Sie empfinden Ihre Fältchen und Falten als störend? Dann bietet Ihnen die moderne Ästhetische Chirurgie einige sehr effiziente minimalinvasive Behandlungsmethoden zur Faltenglättung und Hautverjüngung.

Eine davon ist die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure. Wasserbindendes Hyaluron finden wir überall in unserem Körper. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unseres Körpers. Über Jahre hinweg bleibt unsere Haut durch sie glatt, weich und frisch. Ebenso wie das körpereigene Kollagen nimmt das Hyaluron mit zunehmendem Alter ab.

Neben den Mimikfalten, die sich mit Botox gut behandeln lassen, treten am Gesicht Falten auf, die mit der normalen Alterung der Haut zu tun haben. Im Laufe der Lebensjahre verliert die Haut an Spannkraft und büßt ihre ursprüngliche Elastizität ein.

Durch eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure können Falten reduziert oder geglättet werden und dem Gesicht wieder mehr Volumen gegeben werden. Das führt zu glatterer Haut und mehr Spannkraft. Die Haut bekommt einen tiefenwirksamen und langanhaltenden Feuchtigkeitsschub von innen für ein strahlendes Hautbild.

Ihre Vorteile einer Faltenbehandlung mit Hyaluron bei Dr. Karl Schuhmann

  • Dr. Karl Schuhmann ist ausgewiesener Experte für die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure
  • Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie besitzt eine über 22-jährige Berufserfahrung in seinem Fach
  • Kombibehandlung mit Botox® oder auch mit effizienten Ultraschallbehandlungen und Radiofrequenztherapien sind in unserer Praxis möglich

Wie hoch sind die Kosten einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure?

Der exakte Preis der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure richtet sich immer nach dem Einzelfall und nach der Größe der betroffenen Gebiete, die geglättet werden sollen, sowie nach der Menge der benötigten Hyaluronsäure.

Welche Falten kann man mit einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure behandeln?

Hyaluronsäure ist in der Faltenbehandlung überaus vielseitig einsetzbar. Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist zurzeit die beste Methode zum Volumenaufbau des Gesichts und zur Lippenmodellierung. Falten, die durch einen Volumenverlust entstehen, wie z.B. oberflächliche Knitterfältchen aber auch tiefe Falten wie z.B. Nasiolabialfalten, Marionettenfalten, Augenringe und eingesunkene Wangenpartien können sehr gut mit einer Unterspritzung mit Hyaluron behandeln werden. Fältchen um den Mund und Fältchen an der Ober- oder Unterlippe lassen sich ebenfalls sehr gut durch Hyaluron glätten. Auch bei der Glättung horizontaler Stirnfalten und der Verjüngung des Handrückens ist eine Behandlung mit Hyaluronsäure sehr erfolgreich.

Bei Mimikfalten ist eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure weniger geeignet. Diese Falten, die durch starke Muskelaktivitäten entstehen, ist eine Faltenbehandlung mit Botox die Behandlung der Wahl. In vielen Fällen kann aber auch eine Kombination mit Hyaluron/Fillern und Botulinumtoxin sinnvoll und zielführend sein, wie z.B. bei tiefen Nasiolabilafalten, Zornesfalten oder Stirnfalten.

Häufig gestellte Fragen zum Thema einer Faltenunterspritzung mit Hyaluron | Faltenbehandlung mit Hyaluron

Wie wirkt Hyaluronsäure eigentlich?

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unseres Körpers. Sie bewirkt das unsere Haut glatt, weich und frisch ist. Hyaluronsäure kann Feuchtigkeit im Körper binden und gibt der Haut somit Volumen und Elastizität. Doch bereits ab dem 25. Lebensjahr nimmt die Elastizität und das Volumen der Haut ab. Durch eine Unterspritzung mit Hyaluron wird der Haut wieder mehr Volumen und jugendliche Frische zurückgegeben, Falten werden durch die Behandlung mit Hyaluronsäure angehoben und erscheinen glatter

Wie funktioniert eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure?

Mit Hilfe der Injektionstechnik kann Hyaluronsäure gezielt in die Haut oder das Unterhautfettgewebe eingebracht werden. Die Behandlung erfordert keine Betäubung. Bei Bedarf kann aber eine lokale Anästhesie, z.B. eine leichte Betäubungscreme auf getragen werden. So ist die Unterspritzung mit Hyaluron eine vollkommen schmerzlose Behandlung. Sie werden den Einstich also kaum bemerken und direkt nach der Behandlung werden Sie das schöne Ergebnisse sofort sehen.

Wie lange hält eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure?

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um eine natürliche Substanz. Sie ist eine natürliche Komponente des Körpers, die im menschlichen Bindegewebe lokalisiert ist. Hyaluronsäure ist primär für die Elastizität und Feuchtigkeitsbindung der Haut zuständig. Leider baut sich Hyaluronsäure allmählich im Körper, ebenso wie an den behandelten Arealen, wieder ab. Daher sollte die Behandlung, je nach Präparat, nach 6 bis 12 Monaten wiederholt werden. Da Hyaluronsäure ein körpereigener Stoff ist, sind allergische Reaktionen und Nebenwirkungen sehr selten. Ein entscheidender Vorteil ist, dass Hyaluronsäure als Filler sehr gut vertragen wird. In meiner Klinik in Hattingen sowie in meiner Praxis in Düsseldorf verwenden wir hochwertige Hyaluron-Produkte zur Unterspritzung mit einem hohen Reinheitsgrad.

Was muss ich vor einer Unterspritzung mit Hyaluron beachten?

Wenn Sie über eine Faltenbehandlung mit Hyaluron in Düsseldorf oder Bochum nachdenken, sollten Sie im Vorfeld der Unterspritzung und nach der Behandlung mit Hyaluron einige Dinge beachten. Vor der Faltenunterspritzung sollten Sie in Absprache mit ihrem Hausarzt ein paar Tage vor der Behandlung auf blutverdünnende Medikamente falls möglich verzichten. Aufgrund der blutverdünnenden Wirkung kann es eher zu Blutergüssen und Hämatomen an den Einstichstellen kommen.

Was muss ich nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluron beachten?

Nach der Faltenunterspritzung können leichte Schwellungen an der Einstichstelle auftreten. Im Normalfall klingen die Schwellungen, die nach einer Unterspritzung mit Hyaluronsäure auftreten, jedoch bereits nach wenigen Tagen wieder ab. Unmittelbar nach einer Behandlung empfiehlt es sich, den Kontakt mit Sonne und sonstiger UV-Strahlung für 48 Stunden komplett zu vermeiden, damit die Haut regenerieren kann. Grundsätzlich ist natürlich zu sagen, dass UV-Strahlung die Faltenbildung fördert. Daher sollte man im allgemeinen ausgiebige Sonnenbäder meiden und sich stets mit einem geeigneten Sonnenschutz im Freien aufhalten. Auch empfiehlt es sich nach der Faltenbehandlung in Düsseldorf oder der Faltenbehandlung in Bochum für ca. 2 Wochen viel Wasser zu trinken. Das Wasser bindet die Hyaluronsäure im Körper. Bei Bedarf kühlen Sie die behandelten Stellen mit speziellen Kühl-Pads mehrmals für ca. 10 Minuten. Achten Sie darauf, dass die Kühl-Pads nicht zu kalt sind, d.h. keine Pads aus dem Gefrierschrank verwenden. Treiben Sie für ca. 48 Stunden keinen schweißtreibenden bzw. stoffwechselanregenden Sport. Alkohol sollte am Tag der Behandlung tabu sein. Maßnahmen im Überblick:

  • Viel Wasser trinken
  • Evtl. kühlen aber nicht zu kalt
  • für 48 Std. keinen Sport
  • Keinen Alkohol am Behandlungstag
  • Sauna- oder Solarium Besuche für ca. 1 Woche meiden
  • Sonnenbaden für ca. 1 Woche meiden
  • keine Gesichtsmassagen oder Gesichtsbehandlungen für ca. 1 bis 2 Wochen

Wann sieht man das Ergebnis einer Faltenbehandlung?

Der Effekt einer Behandlung mit Hyaluronsäure tritt auf der Stelle ein. Die Fältchen werden mit der Injektion aufgepolstert und ausgefüllt. Daher können Sie nach der Faltenbehandlung mit Hyaluron das schöne Ergebnisse sofort sehen. Erste Ergebnisse sind direkt nach der Behandlung sichtbar – seine volle Wirkung entfaltet die Hyaluronsäure nach rund 3 Wochen.

Anwendungsmöglichkeiten der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Bereits ab dem 25. Lebensjahr beginnt der Prozess der Hautalterung. Erste kleinere Falten zeigen sich im Gesicht, am Hals und im Dekolleté. Während des natürlichen Alterungsprozesses nimmt der Gehalt der Hyaluronsäure im Körper stetig ab. Im Laufe der Zeit entstehen stärkere Fältchen, sowie spröde, faltige und schlaffe Haut. Eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure kann Falten mildern und die weitere Faltenbildung erheblich verlangsamen. Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure kann angewendet werden:

  • Bei Männern und Frauen
  • bei reifer Haut Falten und Alterserscheinungen an Gesicht, Hals, Händen und Dekolleté
  • bei Akne Narben
  • bei lichtbedingten Schäden der Haut

Faltenunterspritzung in Düsseldorf | Faltenbehandlung Bochum - wie wichtig ist die Erfahrung des Arztes?

Wie bei allen plastisch-ästhetischen Eingriffen ist es auch bei der Faltenunterspritzung mit Hyaluron wichtig, sich an einen erfahrenen plastischen Chirurgen zu wenden. In meiner Klinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie in Hattingen sowie in meiner Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf können Sie von meiner langjährigen Erfahrung bei der Faltenbehandlung partizipieren. Wir besprechen ganz genau Ihre Wünsche und Vorstellungen. dann werden wir gemeinsam einen Behandlungsplan erarbeiten.

Welche Nebenwirkungen können nach der Faltenbehandlung mit Hyaluron auftreten?

Hayluronsäure ist eine körpereigene Substanz. Daher wird die Behandlung sehr gut vom Körper vertragen und es treten nur in Ausnahmen Komplikationen auf.

Nebenwirkungen die auftreten können sind: -

  • Leichte Schmerzen und Rötungen
  • Juckreiz
  • Ödeme
  • Leichte Blutergüsse
  • Infektionen oder Abszesse im Wundbereich
  • Hautverfärbungen an der Einstichstelle
  • Taubheitsgefühl der Haut
  • Verhärtungen oder Knoten im Gewebe (Granulombildung)

Wann kommt eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure nicht infrage?

Kontraindikation der Faltenbehandlung mit Hyaluron sind:

  • Autoimmunerkrankungen
  • Entzündungen oder Infektionen der Haut (bspw. Herpes, Akne)
  • Erhöhte Blutungsneigung / Einnahme blutverdünnender Medikamente
  • Allergische Reaktionen gegenüber Hyaluronsäure
  • Schwangerschaft und Stillzeit

Wir beraten Sie gerne zur Faltenunterspritzung in Düsseldorf und zur Faltenunterspritzung in Bochum

Faltenunterspritzung in Düsseldorf | Faltenbehandlung in Bochum im Überblick

  • Dauer der Behandlung ca. 30 Min.
  • Narkose – keine, evtl. eine leichte Betäubungscreme 30 min. vor der Unterspritzung
  • Anwendungsgebiete:
    • Knitterfältchen
    • Fältchen an der Ober- oder Unterlippe
    • Lippenmodellierung
    • Augenringe
    • horizontale Stirnfalten
    • Verjüngung des Handrückens
    • Volumenaufbau im Gesicht, z.B. bei eingesunkenen Wangenpartien

Sie haben Fragen zum Thema der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure oder möchten gern einen Beratungstermin vereinbaren?

Wenn Sie mit Hilfe von Hyaluron ihre Gesichtsfältchen loswerden wollen, vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein Beratungsgespräch mit uns. Ich freue mich auf Ihren Besuch in meiner Klinik in Hattingen oder in meiner Praxis in Düsseldorf.

Informieren Sie sich hier zu den folgenden Behandlungen:

Faltenbehandlung mit Botox

Facelift ohne OP

Radiofrequenztherapie

 

Plastische Chirurgie Düsseldorf | Plastische Chirurgie Bochum Hattingen - Behandlungsspektrum Team Dr. Karl Schuhmann

© Copyright 2019 Dr. Karl Schuhmann | Plastische Chirurgie | Ästhetische Chirurgie | Handchirurgie | Rekonstruktive Chirurgie – Hattingen • Bochum • Essen • Düsseldorf