Begriff

Golferellenbogen

Epicondylitis humeri ulnaris

Beim Golfarm (auch als Golferarm oder Golferellenbogen bezeichnet) ist der Ellenbogenbereich ellenseitig am Ansatz der Hand- und Fingerbeuger betroffen (Elle = lat. Ulna). Daher bezeichnet man ihn auch als Epicondylitis humeri ulnaris. Charakteristische Golfarm-Symptome sind Schmerzen im Bereich des inneren Ellenbogens, die auftreten, wenn man

  • das Handgelenk beugt,
  • den Unterarm gegen einen Widerstand dreht oder
  • schwere Gegenstände hebt.

Zurück zur letzten Seite

 

Plastische Chirurgie Düsseldorf | Plastische Chirurgie Bochum Hattingen - Behandlungsspektrum Team Dr. Karl Schuhmann

© Copyright 2019 Dr. Karl Schuhmann | Plastische Chirurgie | Ästhetische Chirurgie | Handchirurgie | Rekonstruktive Chirurgie – Hattingen • Bochum • Essen • Düsseldorf