Begriff

Lipomastie

Fetteinlagerungen in der Brust des Mannes

Es ist wichtig, eine Gynäkomastie von der Lipomastie zu unterscheiden. Bei der Pseudogynäkomastie vermehrt sich nicht das Drüsengewebe, sondern es wird Fett in die Brust eingelagert. Die Pseudogynäkomastie tritt vor allem bei starkem Übergewicht und Fettsucht (Adipositas) auf. Anhand des BMI (Body Mass Index) kann man das Übergewicht selbst einschätzen. Bei Männern mit Brüsten, die einen Arzt aufsuchen, muss der Arzt immer versuchen, eine echte Gynäkomastie von einer Pseudogynäkomastie zu unterscheiden. Oft handelt es sich allerdings auch um Mischformen, denn Fettgewebe spielt eine wichtige Rolle im Hormonhaushalt des Mannes.

Zurück zur Liste

 

Plastische Chirurgie Düsseldorf | Plastische Chirurgie Bochum Hattingen - Behandlungsspektrum Team Dr. Karl Schuhmann

© Copyright 2019 Dr. Karl Schuhmann | Plastische Chirurgie | Ästhetische Chirurgie | Handchirurgie | Rekonstruktive Chirurgie – Hattingen • Bochum • Essen • Düsseldorf