Fett-weg

Fett-weg, welche Behandlungsmöglichkeiten haben Männer

Fettabsaugung Düsseldorf | Schönheits-OP Mann| Dr. Schuhmann

Dem menschlichen Körper dienen Fettzellen als Energiespeicher oder auch zur Wärmeisolation. Allerdings ist ein Zuviel an Fettzellen für viele Menschen störend. Speziell wenn bei Männern vermehrt Fettpolster am Bauch, an den Hüften und am Kinn auftreten. Mit einer Ultraschalltherapie, einer Fett-weg-Spritze oder einer Fettabsaugung lassen sich diese Polster problemlos entfernen.

Fett-weg-Spritze - schmelzen Sie ihre Fettpolster einfach weg

Die Fett-weg-Spritze bietet eine klinische alternative zur Fettabsaugung. Lokale kleinere Fettdepots an Stellen, wie Kinn, Bauch, Hüfte, Po und Knien oder kleine Lipome können mit Hilfe von fettlösenden Substanzen, einem natürlichen Sojalecithin, abgeschmolzen und dem Stoffwechsel zugeführt werden. Das Einschmelzen von Fett wird auch Lipolyse genannt. Die Injektionslipolyse gehört zu den sog. minimalinvasiven Methoden. Mit der Lipolyse werden auf äußerst schonende Art und Weise Gesichts- und Körperformen ästhetisch korrigiert und konturiert.

Fetteinschmelzung mit der Fett-weg-Spritze

Die Fett-weg-Spritze funktioniert durch ein enzymatisches Verfahren. Hierbei wird mit einer Spritze eine Flüssigkeit in die Problemzonen injiziert, welches gezielt die Fettzellen spaltet. Der enzymatische Fettabbau wird auch als Lipolyse bezeichnet. Die „geschmolzenen“ Fettzellen werden auf natürlichem Wege dauerhaft ausgeschieden. Das verflüssigte Fett wird dann von Transporterzellen aufgenommen und über Blutgefäße, Leber, Galle in den Darm abgegeben und damit aus dem Körper ausgeschieden. Das Volumen und der Umfang der behandelten Region verringert sich signifikant und messbar.

Fett-weg-Spritze statt Liposuktion

Unter Liposuktion versteht man die Fettabsaugung. Eine äußerst effiziente Methode, unschöne Fettpolster dauerhaft zu beseitigen. Die Fett-weg-Spritze bewirkt ebenfalls eine dauerhafte Reduktion des Fettgewebes, vergleichbar mit dem Erfolg bei einer Fettabsaugung, jedoch wesentlich schonender. Während das Fettabsaugen für die Entfernung größerer Fettpolster geeignet ist, lassen sich mit der Fett-weg-Spritze kleinere Fettdepots am Kinn, um die Nase oder der Augen Partie behandeln. Die Fett-weg-Spritze ist auch für kleine Fettpölsterchen an den Hüften, am Bauch, an den Knien oder der männlichen Brust gut geeignet.

Wenn Sie sich für eine Behandlung interessieren, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne individuell zur Behandlung, den Kosten und zur Nachsorge der Fett-weg-Spritze.

HIFU-Behandlung zur Fettreduktion und zum Bodyforming

Die hochfokussierte Ultraschalltherapie mit dem Classys Ultraformer III® HIFU Medical ist eine effiziente Behandlungsmethode zur Hautstraffung und Fettreduktion ohne OP. Bei dieser neuesten und sehr effizienten Methode des Liftings ohne OP, dringt die gebündelte Ultraschallenergie bis in die tiefen Hautschichten ein. HIFU (High Intensity Focused Ultrasound) ist ein hochintensiver fokussierter Ultraschall zum Gesichtslifting und zur Körperstraffung. Die gewünschten Straffungseffekte werden durch die Energie der Ultraschallwellen generiert.

Zur Fettreduktion und Körperformung mit dem Classys Ultraformer III®, wurden drei  Patronen entwickelt, die eine Tiefe von 6mm, 9mm und 13mm und eine Stärke von 2 MHz Frequenz erreichen. Jede Patrone liefert ausschließlich seine Energie auf den Zielbereich mit durchschnittlich 65 Grad Celsius auf die Koagulationszone. Durch diese hohe Energie lassen sich selbst hartnäckige Fettzellen zerstören. Daher ist die hochfokussierte Ultraschalltherapie mit dem Classys Ultraformer III® System aufgrund seiner makrothermischen Effekte besonders zur Behandlung von hartnäckigen Fettpolstern an Bauch, Hüften und Oberschenkeln geeignet. Die behandelten Bereiche werden so gefestigt und konturiert.

Weitere Informationen zum Ablauf der HIFU-Ultraschallbehandlung finden Sie hier.

Fettabsaugung, auch bei Männern ein Thema

Sind Fettpolster hartnäckig und lassen sich weder durch strenge Diät noch durch Sport abbauen, kann eine Fettabsaugung wahre Wunder bewirken. Unschöne Fettpolster können sich am Bauch, an der Hüfte, am Kinn und manchmal auch am Hals ansammeln. Die Fettabsaugung ist hier ein risikoarmer Eingriff auf dem Weg zu einer sportlichen Körpersilhouette. Wichtig ist dabei zu wissen, dass eine Fettabsaugung nicht zur Reduktion von Übergewicht gedacht ist, sondern hartnäckige Fettpölsterchen beseitigt, die trotz strenger Diät und Sport nicht weichen wollen.

Fett absaugen – Die Technik

Die Fettabsaugung auch Liposuktion genannt, ist eine Eingriff, der nur von erfahrenen plastischen Chirurgen durchgeführt werden sollte. Eine ausgefeilte Technik beim Fettabsaugen ermöglicht es heutzutage, bei fast jedem Menschen an vielen Körperstellen die Fettdepots zu verringern. Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Technik der Fettabsaugung stark verändert. Wir praktizieren die zurzeit risikoärmste und effizienteste Methode, die sogenannte Liposuktion in Tumeszenz-Lokalanästhesie (Absaugmethode). Bei der Tumeszenztechnik werden mehrere Liter physiologische Kochsalzlösung, angereichert mit einem gefäßverengenden Mittel, Bikarbonat und einem lokalen Betäubungsmittel injiziert. Die Problemzonen (Areale) werden vor der OP am stehenden Patienten vom Arzt aufgezeichnet. Während der Einwirkzeit löst die Tumeszenz Flüssigkeit die Fettzellen aus dem Gewebe, welche im Anschluss über dünne Kanülen abgesaugt werden. Auf diese Weise können nahezu alle Regionen des Körpers modelliert werden. Manchmal ist nach der Fettabsaugung noch eine Straffung der behandelten Körperareale nötig. Bei sehr schlaffer Haut können zusätzliche Eingriffe erforderlich sein, wie z.B. Beispiel eine Bauchdeckenstraffung oder eine Oberschenkelstraffung.

Weitere Informationen zum Eingriff der Fettabsaugung erhalten Sie hier.

 

Plastische Chirurgie Düsseldorf | Plastische Chirurgie Bochum Hattingen - Behandlungsspektrum Team Dr. Karl Schuhmann

© Copyright 2020 Dr. Karl Schuhmann | Plastische Chirurgie | Ästhetische Chirurgie | Handchirurgie | Rekonstruktive Chirurgie – Hattingen • Bochum • Essen • Düsseldorf