Zum Hauptinhalt springen

FUE Haartransplantation -
Der Goldstandard der Eigenhaartransplantation

FUE steht für Follicular Unit Extraction und bezeichnet die Entnahme einzelner Haarwurzelgruppen für eine Haartransplantation mit Eigenhaar. Die FUE Methode ist der Goldstandard in der Haartransplantation bei Eigenhaarverpflanzung. Die FUE-Methode ist zeitlich aufwendiger und mit filigranerer Arbeit verbunden im Vergleich zur Haartransplantation mittels Streifenentnahme, die sogenannte FUT-Haartransplantation oder FUT-Methode.  Die FUE-Haartransplantation ist gleichzeitig auch effizienter. Wenn Sie an Haarausfall leiden oder Sie Geheimratsecken, eine Tonsur oder lichtes Haar belastet, dann sollten Sie über eine Eigenhaarverpflanzung nachdenken.

Dr. Karl Schuhmann ist Spezialist für die FUE-Haartransplantation in Düsseldorf. Eine PRP-Therapie zur Aktivierung der Haarwurzeln kann bei Dr. Schuhmann auf Wunsch zur Eigenhaartransplantation durchgeführt werden. 

Ihre Vorteile einer FUE Haartransplantation in Düsseldorf

  •  Dr. Karl Schuhmann ist Facharzt der Plastischen Chirurgie
  •  Chefarzt der Augusta Kliniken in Bochum und Hattingen
  •  Dr. Karl Schuhmann hat über 23 Jahre Erfahrung als Plastischer Chirurg
  •  Dr. Schuhmann praktiziert die FUE-Eigenhaartransplantation als Goldstandard der Haartransplantation seit Jahren sehr erfolgreich

Was kostet eine FUE Haartransplantation?

Die Kosten für die FUE Haartransplantation in Düsseldorf hängen stark vom medizinischen Befund ab. D.h. je größer der bisherige Haarverlust ist, um so mehr Haarwurzeln (Grafts) werden benötigt, um alle Bereiche, wie z.B. Oberkopf, Stirnbereich etc. zu implantieren. Der Eingriff bei 1000 Grafts dauert ca. 4 Std., benötigt der Patient 2000 Grafts nimmt die OP ca. 6 Std. in Anspruch. Daher fangen die Kosten für eine FUE Haartransplantation bei 3000 Euro an und erhöhen sich nach Aufwand.  Eine PRP-Eigenblutbehandlung zur Aktivierung der Haarwurzeln kann auf Wunsch durchgeführt werden. Die genauen Kosten besprechen wir mit unseren Patienten im persönlichen Gespräch und nach eingehender Anamnese. 

Ihr Finanzierungsangebot für eine Haartransplantation

Haartransplantation - Perfektion für Mann und Frau

Mit Hilfe der Haartransplantation lassen sich nicht nur Haarausfall, lichtes Haar und Geheimratsecken korrigieren. Auch andere Haarregionen im Gesicht können durch eine Haartransplantation wieder zu mehr Fülle gelangen:

  • Augenbrauen beim Mann - Verdichtung / Modellierung
  • Augenbrauen bei der Frau - Reparatur von defekten Augenbrauen aufgrund von Überzupfung oder Permanent-Make-up | Auffüllen von Lücken
  • Bart - Neumodellierung zur ästhetischen Korrektur | Komplette Neumodellierung

Vereinbaren Sie Ihren Termin zur Haartransplantation

FUE Eigenhaartransplantation - Entnahme und Präparation

Das Haupthaar wird im Entnahmebereich am Haarkranz (Donargebiet) kurz rasiert. Mit Hilfe eines speziellen Instrumentes werden hunderte kleine kreisförmige Einschnitte in die Haut gemacht, um die Follikel-Einheiten einzeln direkt aus der Kopfhaut zu entnehmen. Diesen Prozess wiederholt man solange, bis die für die Behandlung gewünschte Anzahl an Haarwurzeln entnommen wurden. Die Entnahme der Grafts (Einzelhaare) erfolgt mittels eines kleinen, per Motor getriebenen Bohrers von 0,6 bis 0,8 mm Durchmesser. Es verbleibt keine lineare Narbe, sondern winzigste, punktförmige Narben, die auch bei sehr kurzem Haarschnitt von unter 1 cm Haarlänge nicht mit bloßem Auge zu sehen sind.

FUE Haartransplantation - Entnahmebereich

Die Haargewinnung bei der FUE Haartransplantation erfordert einen größeren Spenderbereich, verglichen mit der FUT-Technik. Die Entnahme nach der FUE -Technik kann sowohl bei langen als auch kurzen Haaren erfolgen. Eine Rasur des Entnahmebereiches auf eine Haarlänge von ca. 3 mm ist aber auf alle Fälle erforderlich. Die vollständige Rasur des Entnahmebereiches kann die Haarentnahme zusätzlich vereinfachen. Die durch die Entnahme entstandenen kleinen Löcher verheilen von selbst. Damit ist, im Unterschied zur FUT -Entnahme, bei der FUE-Methode keine Naht zu sehen.

Häufig gestellte Fragen zur Haartransplantation

Bei der FUE Haartransplantation steht FUE für Follicular Unit Extraction. Diese Methode bezeichnet die Entnahme einzelner Haarwurzelgruppen für eine moderne Haartransplantationmit Eigenhaar. Mit der FUE-Methode kann die Haarlinie, aber auch die Fülle der Haare optimiert werden kann. Für ein besonders natürliches Ergebnis ohne Schnitte und Narben.

Die FUE-Methode ist eine schonende, häufig eingesetzte Technik der modernen Haartransplantation. Dabei wird eigenes Körperhaar vom Hinterkopf ohne Narbenbildung entnommen. Mittels eines neuartigen Micro-Instrumentes werden die entnommenen Haarwuzeln (Grafts) dann dort eingepflanzt, wo Haare fehlen, etwa am Oberkopf oder an der Stirn zur Bedecken von Geheimratsecken. 

 

 

 

 

 

  1.  
  1.  
  2.  

 

 

 

 

Die Behandlungsdauer bei der FUE Eigenhaarverpflanzung ist abhängig von verschiedenen Faktoren:

• Anzahl der benötigen Grafts (Einzelhaare)

• Bindegewebe des Patienten

• Qualität der Grafts.

Die Entnahme von 1000 Grafts dauert ca. 1 Std, die komplette OP der die Haartranplantation dauert ca. 4 Std. In der Vorbereitung wird der Entnahmebereich lokal betäubt, dann erfolgt die Explantation der Haarwurzeln. Nach der Entnahme wird der Implantationsbereich lokal betäubt, um dort mit einem speziellen Instrumenten die Kanäle zu löchern. In diese Kanäle werden dann die entnommen Grafts einzeln eingepflanzt. Bei der Verpflanzung von 2000 Grafts dauert die FUE-Haartransplantation dementsprechend ca. 6 Std..

Bei der FUT-Haartransplantation wird ein einzelner ellipsenförmiger Haarstreifen aus dem Spenderbereich, z.B. dem Hinterkopf, entnommen. Darum wird FUT auch als Streifen- bzw. Strip-Technik bezeichnet. Diese Methode ist aufgrund der Narbenbildung für alle Patienten geeignet, die die Haare später länger als 1 cm tragen.

Bei der FUE-Methode handelt es sich um eine narbenfreie Entnahme von Haarwurzelgruppen aus dem Hinterkopf. Das einzelne Haar inklusive Haarwurzel wird aus dem umgebenden Hautgewebe getrennt.

Die Verpflanzung von Eigenhaar erfolgt bei der FUT Haartransplantation identisch zur FUE Haartransplantation, lediglich die Entnahme der Haare ist unterschiedlich. Die Haargewinnung bei der FUE Haartransplantation erfordert einen größeren Spenderbereich, verglichen mit der FUT-Technik.

Die FUE-Haartransplantation ist jedoch eine seit Jahrzehnten bewährte Behandlungsart, die weltweit führend ist und als der Goldstandard der Haartransplantation gilt. 

 

PRP steht für „Platelet Rich Plasma“, englisch für plättchenreiches bzw. thrombozytenreiches Blutplasma. Das Plasmakonzentrat unterstützt den Haarwuchs und beschleunigt und verbessert zugleich das Ergebnis der Haartransplantation. So werden Haarwurzelzellen wieder hergestellt und blutgefäßbildende Zellen aktiviert. Die PRP Behandlung in Düsseldorf sorgt für eine verbesserte Durchblutung und damit für eine optimale Nährstoffversorgung der Kopfhaut. 

Obwohl Komplikationen bei sachgemäß ausgeführter Haartransplantation selten sind, bilden sich häufig in den ersten Tagen nach der Haartransplantation starke Schwellungen, welche über dei Stirn bis in den Gesichtsbereich reichen können. Diese heilen nach einigen Tagen meistens selbstständig wieder ab. 

Die Kosten für die FUE Haartransplantation in Düsseldorf hängen stark vom medizinischen Befund ab. D.h. je größer der bisherige Haarverlust ist, um so mehr Haarwurzeln (Grafts) werden benötigt, um alle Bereiche, wie z.B. Oberkopf, Stirnbereich etc. zu implantieren. Daher fangen die Kosten für eine FUE Haartransplantation bei ca. 3000 Euro an und erhöhen sich nach Aufwand. 

Die Haartransplantation mit Eigenhaarverpflanzung |
FUE Haartransplantation

Die entnommenen Haarwurzeln (FUs) werden unmittelbar nach der Entnahme an den kahlen Stellen am Kopf verpflanzt. Die FUE-Behandlung kann eine oder mehrere Stunden dauern, da diese Methode zeitlich aufwendig und mit viel filigraner Arbeit verbunden ist.

Haartransplantation Düsseldorf - Haartransplantation nach der FUE Methode

FUE Eigenhaartransplantation auf einen Blick

  • Einzelentnahme der Haarwurzeln
  • Rasur des Hinterkopfs erforderlich
  • Entnahmestelle ist in der Regel kaum sichtbar
  • Behandlungsdauer: ~ 4-8 Stunden
  • sehr hohe Anwuchsrate in Verbindung mit der PRP Eigenbluttherapie
  • schnelle Heilung
  • natürliches Ergebnis

Haartransplantation in Düsseldorf

Privatpraxis für Plastische/Ästhetische Chirurgie & Handchirurgie
Dr. med. Karl Schuhmann
Haroldstr. 34
40213 Düsseldorf

T +49 (0) 211 875 98 360
F +49 (0) 211 875 98 361
E kontakt@dr-schuhmann.de

Haben Sie Fragen zur Haartransplantation Düsseldorf?

In unserer Praxis bieten wir Ihnen die moderne FUE Methode der Eigenhaarverpflanzung an. Sie gilt als Goldstandard in der Haartransplantation und basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Haarverpflanzung. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen geht in unserer Praxis in Düsselorf dem Eingriff der Haartransplantation eine PRP-Eigenblutbehandlung voraus.

Gerne berate ich Sie ganz individuell und ausführlich, wenn Sie sich für den Eingriff der Haartransplantation interessieren.

Dr. Karl Schuhmann - Ihr Spezialist der Haartransplantation in Düsseldorf

Behandlungsspektrum Haarausfall und Haartransplantation