Zum Hauptinhalt springen

Volles und gesundes Haar - Haartransplantation in Düsseldorf.

Haartransplantation mit Eigenhaar bei Haarverlust und Haarschwund

Haarverlust ist besonders ein Thema, das Männer betrifft. Aber auch Frauen, besonders in der Menopause, können von Haarverlust betroffen sein. Zwar wird heutzutage der „Glatzkopf“ immer salonfähiger, aber bei vielen Männern führt der Haarausfall trotzdem zu einem Verlust des Selbstwertgefühls und der jugendlichen Attraktivität. Bei Frauen ist das Thema Haarverlust psychisch besonders belastend. Mit Haarausfall muss man sich heutzutage aber nicht mehr abfinden, dank der Haartransplantation. Eine Haartransplantation mit Eigenhaar gibt den Betroffenen die Möglichkeit wieder natürliches und volles Haar zu bekommen. 

Was ist eine Haartransplantation?

Bei einer Haartransplantation werden eigene Haarwurzeln, sogenannte Grafts, entnommen, um kahle Stellen am Kopf, am Bart oder den Augenbrauen zu überdecken oder zu verdichten. Die Haarwurzeln werden an einer dicht behaarten Stelle, meistens am Hinterkopf entnommen. Für diese Entnahme der Haarwurzeln gibt es unterschiedliche Methoden der Haarverpflanzung. Bei der sogenannten FUE Haartransplantation werden einzelne punkförmige kleine Haarwurzelgruppen entnommen. Bei der FUT Haartransplantation werden die Haarwurzeln mit einem Hautstreifen am Hinterkopf gewonnen.  Für die Haartransplantation werden die kleinen Haarwurzel dann vorsichtig isoliert und an den kahlen und lichten Stellen wieder eingesetzt. An den transplantierten Stellen wachsen die Haarwurzel an und bilden dauerhaft neue Haare.

Welche Methoden der Haartransplantation gibt es?

Zu den heute gängigen Methoden in der Haarmedizin zählen: 

  1. die FUE Haartransplantation - Entnahme einzelner Haarwurzelgruppen zur Eigenhaarverpflanzung
  2. die FUT Haartransplantation - Streifenentnahme der Haarwurzeln zur Eigenhaarverpflanzung
  3. die PRP–Therapie - Eigenblut Behandlung zur Unterstützung des Haarwuchs

Was kostet eine Haartransplantation?

Die Kosten für eine Haartransplantation in Düsseldorf sind abhängig vom Verfahren, das für die Haartransplantation (FUE oder FUT Haartransplantation) gewählt wird und von der Anzahl der Grafts (Harrwurzeln) die zur Beseitigung der kahlen Stellen benötigt werden. Die genauen Kosten besprechen wir mit unseren Patienten im persönlichen Gespräch und nach eingehender Anamnese und Untersuchung. 

Ihr Finanzierungsangebot für eine Haartransplantation in Düsseldorf

Wohin kann man Haare verpflanzen?

Bei einer sogenannten Eigenhaartransplantation werden eigene Haarwurzeln (Grafts) meistens aus dem dicht behaarten Hinterkopf entfernt und in kahle Stellen am Kopf verpflanzt. Die Haarverpflanzung kann an unterschiedlichen Stellen vorgenommen werden:

  • am Kopf, um Geheimratsecken, eine Halbglatze, eine Tonsur und schütteres Haar zu beseitigen
  • zur Auffüllung von Augenbrauen, um lückenhaften oder gänzlich fehlende Augenbrauen zu korrigieren (Augenbrauentransplantation)
  • zur Auffüllung von Barthaaren, um lückenhaften oder gänzlich fehlenden Bartwuchs zu korrigieren (Barttransplantation)

Welche Arten von Haarausfall gibt es?

Haarausfall, auch Alopezie genannt, unterteilt sich in unterschiedliche Formen des Haaurausfalls. Typen des Haarausfalls sind

Wann spricht man von krankhaftem Haarausfall?

Zeichen für einen krankhaften Haarverlust:

  • Es fallen mehr Haare aus als nachwachsen.
  • Das nachwachsende Haar wächst kaum.
  • Das nachwachsende Haar fällt nach nur wenigen Zentimetern wieder aus.
  • Wenn der Haarneuwuchs (meist stellenweise) völlig ausbleibt.

In all diesen Fällen, ist die Haartransplantation die Möglichkeit, wieder volles schönes Haar zu bekommen.

Wie verläuft eine Haartransplantation?

Hauptaugenmerk unseres täglichen Schaffens liegt auf der Wiederherstellung eines natürlichen Äußeren unter höchsten ästhetischen Gesichtspunkten. So unterschiedlich sich der Haarausfall äußert, das Behandlungsziel ist stets das gleiche: schöner, natürlicher und gleichmäßiger Haarwuchs, der ein Leben lang hält. Dafür ist die Haartransplantation genau der richtige Eingriff. In unserer Praxis in Düsseldorf verläuft die Haartransplantation folgendermaßen ab: 

1. Zuerst wird die Haarlinie auf dem Kopf nach individuellen ästhetischen Gesichtspunkten modelliert.

2. Danach wird geerntet (Entnahme einzelner Grafts in Mikrotechnik).

3. Schließlich werden die Grafts nach entsprechender Vorbereitung millimetergenau in die zuvor markierten Zielareale unter Berücksichtigung des natürlichen Wachstums eingesetzt, bis die gesamte Fläche so dicht wie möglich befüllt ist. Das geschieht minimalinvasiv und ist absolut schmerzfrei.

Was ist eine Barttransplantation?

Mit der Barttransplantation, auch Barthaartransplantation, kann Männern geholfen werden, einen spärlichen und lückenhaften Bart zu füllen. 

Was ist eine Augenbrauentransplantation?

Mit der Augenbrauentransplantation und Augenbrauenverdichtung können die Augenbrauen auf natürliche Weise verdichtet und aufgefüllt werden. 

Akzeptanz der Haartransplantation

Die gesellschaftliche Akzeptanz der Haartransplantation ist nach dem Outing von diversen Prominenten wie Deutschlands bekannter Fußballtrainer Jürgen Klopp (Spiegel Online: "Klopps Haarverpflanzung - Der Trans-Hair des Jahres") und der FDP Politiker Christian Lindner sowie Fußballer Wayne Rooney, Benedikt Höwedes (Spiegel Online: "Für eine Glatze fühle ich mich noch zu jung"), Sänger Robbie Williams und weitere Prominenten mit gewisser Vorbildfunktion deutlich angestiegen.

Haartransplantation in Düsseldorf

Privatpraxis für Plastische/Ästhetische Chirurgie & Handchirurgie
Dr. med. Karl Schuhmann
Haroldstr. 34
40213 Düsseldorf

Jetzt Beratungstermin vereinbaren       Jetzt anrufen

Themen die Sie auch interessieren könnten

Behandlungsspektrum Haarausfall und Haartransplantation