Skip to main content

Fadenlifting Düsseldorf - Faltenbehandlung ohne OP

Eine innovative und sehr effiziente Behandlungsmöglichkeit bei erschlafften und müden Gesichtszügen ist das risikoarme und nicht-invasive Fadenlifting. Bei dieser Methode der Faltenglättung werden Fäden unter die Haut gebracht, die aus medizinischen Kunststoffen wie Poly-Milchsäure (PLA), Poly-Capro-Lacton (PCL) oder Poly-Dioxanon (PDO) bestehen. Die resorbierbaren Lifting-Fäden wirken dabei wie ein Polster unter der Haut. Sie stimulieren die Haut von innen durch die Bildung eines kollagenen Stützgerüstes. Das Ergebnis eines PDO-Fadenliftings, die Haut wird straffer, Falten werden geglättet und Konturen verbessert. Das PDO Fadenlifting kann sowohl im Gesicht als auch an unterschiedlichen Stellen am Körper eingesetzt werden, z.B. zur Postraffung.

Wenn Sie über ein Faden Lifting nachdenken und sich über die Möglichkeiten der Gesichtsstraffung ohne OP informieren möchten, dann vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin. Ich freue mich auf Ihren Besuch in meiner Praxis in Düsseldorf.

PDO Fadenlifting - Stimulierung der Kollagenproduktion

Wir verwenden für das Fadenlifting innovativer Polydioxanon-Fäden (PDO). Durch diese Methode kommt es zur Stimulierung der Kollagenproduktion und einer fibroblastischen Reaktionen innerhalb des Tiefengewebes, wodurch erschlafftes Gewebe angehoben wird. Das Gesicht sieht sofort frischer und straffer aus und circa 12 Wochen nach der Gesichtsstraffung ohne OP baut sich die volle Wirkung der PDO Fäden auf. Das PDO Fadenlifting ist eine effektive Methode zur Wiederherstellung der natürlichen Gesichtskonturen und führt ohne Ausfallzeit zu einer jugendlichen und frischen Ausstrahlung.

Welche Bereiche können mit dem Fadenlifting gestrafft werden?

  • Fadenlifting Gesicht – Gesichtsstraffung ohne OP
  • Fadenlifting Augenbrauen - Augenbrauenlifting
  • Fadenlifting Augen – Augenlider straffen
  • Fox Eyes Fadenlifting
  • Fadenlifting Stirn – Stirnfalten straffen
  • Fadenlifting Hals – Haut am Hals straffen ohne OP
  • Fadenlifting Kinn – Kinnkontur straffen
  • Fadenlifting Doppelkinn – Doppelkinn straffen
  • Fadenlifting Jawline – Kinnkiefer Linie straffen
  • Fadenlifting Wange – abgesunkene Wangen anheben
  • Fadenlifting Nasiolabialfalte – Nasiolabialfalten reduzieren
  • Hängebäckchen Fadenlifting – Hängebäckchen entfernen ohne OP
  • Fadenlifting Schlupflider – Oberlider straffen
  • Fadenlifting Nase – Nasekorrektur mit Fäden

Für wen ist ein Fadenlifting geeignet?

Ein Fadenlifting ist für Frauen und Männer geeignet. Ein Fadenlifting funktioniert generell besser, wenn die Haut noch nicht allzu erschlafft ist. Am meisten profitieren Frauen zwischen 40 und 60 Jahren davon, da in dem Alter die Elastizität der Gesichtshaut zwar schon nachlässt, aber die Gesichtszüge und Konturen noch definiert sind. Ideal ist die Methode des Fadenliftings daher bei leichten Hängebäckchen und zur Verbesserung und Straffung der Gesichtskonturen. Außerdem ist ein leichtes Anheben der Augenbrauen, das bisher nur mit einem traditionellen Augenbrauenlifting erzielt werden konnte, mit der Fadentechnik möglich.

Fadenlifting Düsseldorf: So läuft ein Fadenlifting ab

Der Eingriff dauert zwischen 10 und 30 Minuten – je nach dem, wie viele Fäden eingesetzt und wie viele Partien behandelt werden. Eine örtliche Betäubung ist notwendig, damit die Behandlung schmerzfrei ist. Nach der Behandlung können Schwellungen und blauen Flecken auftreten. Diese sollten sofort nach der Behandlung gekühlt werden, um eine schnelle Abschwellung zu erreichen.  Bereits wenige Tage nach dem Lifting glänzt ihre Haut jugendlich und straff.  

Diese Behandlungen könnten Sie auch interessieren