Zum Hauptinhalt springen

Dauereinsatz - Überbeanspruchung der Hände

Des einen Freud ist des anderen Leid. Das dürften Sie kennen, denn Ihre Finger sind ständig im Verwöhndienst: mit Druck massieren, zart berühren, mit den Kuppen tupfen und genau zupfen. Das kann Probleme bereiten.

KOSMETIK International 10/2014 

Im Dauererinsatz - Überbeanspruchung der Hände 

Des einen Freud ist des anderen Leid. Das dürften Sie kennen, denn Ihre Finger sind ständig im Verwöhndienst: mit Druck massieren, zart berühren, mit den Kuppen tupfen und genau zupfen. Das kann Probleme bereiten.

Hier steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.